Wer wir sind

Der im Juni 2020 gegründete Verein zur Förderung des Sportrechts an der Universität zu Köln e.V. hat sich qua Satzung der Pflege und Förderung des Sportrechts an der Universität zu Köln verschrieben. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, eine besondere Verbindung der sportrechtlichen Wissenschaft und Praxis zu ermöglichen. Hierzu sollen die Universität, ihre Lehrenden, die Forschenden und die Studierenden bei ihren sportrechtsbezogenen Lehr- und Forschungsprojekten unterstützt werden. 

Konkrete Möglichkeiten der Förderung unseres Vereinszwecks sollen hierbei etwa sein

  • die monetäre Zuwendung für einzelne Forschungsprojekte und – vorhaben,
  • die Auszeichnung sportrechtlicher Leistungen,
  • die Unterstützung und Durchführung (gemeinsam mit der Forschungsstelle Sportrecht) von Veranstaltungen zum Sportrecht an der Universität zu Köln,
  • die Schaffung von Foren zur Verzahnung von sportrechtlicher Wissenschaft und Praxis,
  • die Förderung des interdisziplinären Austauschs,
  • die Anschaffung und Pflege sportrechtlichen Literaturbestands zur Stärkung und Mehrung des Bestandes der Universitätsbibliotheken,
  • die Bereitstellung von Mitteln für die zeitweise Beschäftigung von dem Sportrecht verschriebenen Hilfskräften oder Mitarbeitern etc.

Der Verein zur Förderung des Sportrechts an der Universität zu Köln e.V. ist hierbei ausschließlich selbstlos und gemeinnützig tätig.